Arbeitsleben, Privatleben, wie ziehen Sie die Grenze?

tastatur maus bambus holz

Der Übergang zur Telearbeit ist nicht für jeden eine Selbstverständlichkeit. Es kann in der Tat destabilisierend sein, und es kann sogar schwierig sein, sein Berufsleben von seinem Privatleben zu trennen. Um dies zu bewältigen, nutzen manche Mitarbeiter ihre Geräte doppelt und unterscheiden so zwischen beruflichen und privaten Geräten. Es gibt jedoch andere, praktischere und kostengünstigere Methoden und Instrumente, die es Ihnen ermöglichen, eine Grenze zwischen Arbeit und Privatleben zu ziehen.

Das Recht auf Unterbrechung der Verbindung

Seitdem die Telearbeit von einer großen Zahl von Arbeitnehmern angenommen wurde, mussten sich viele Arbeitnehmer an diese neue Art der Fernarbeit gewöhnen. Während einige von ihnen problemlos damit zurechtkommen, ist es für andere schwieriger, sich anzupassen.. Letzteren fällt es im Allgemeinen schwerer, eine Grenze zwischen ihrem Berufs- und ihrem Privatleben zu ziehen. Sie fühlen sich verpflichtet, ständig online erreichbar zu sein, und in einigen Fällen wird dies sogar vom Arbeitgeber verlangt.

Wenn Sie sich in dieser Situation befinden, dann sollten Sie die Recht auf Unterbrechung der Verbindung. Dieses Recht besteht darin, dass jeder Arbeitnehmer aus Gründen, die mit der Ausübung seiner Arbeit zusammenhängen, außerhalb der Arbeitszeit nicht ständig für seinen Arbeitgeber erreichbar sein darf.

Dieses Recht auf Unterbrechung wurde durch das sogenannte "Arbeitsgesetz" vom 08. August 2016 eingeführt. Sie wurde dann ab dem 1. Januar 2017 angewandt.. Dieses Recht soll unter anderem sicherstellen, dass Urlaubs- und Ruhezeiten eingehalten werden. Sie garantiert auch ein gutes Gleichgewicht zwischen Berufs- und Privatleben. Schließlich schützt das Recht auf Abschaltung auch die Gesundheit der Arbeitnehmer.

Um dieses Recht in Anspruch nehmen zu können, müssen jedoch die Bedingungen für seine Ausübung von der Gesellschaft festgelegt werden. Diese Verfahren sind nämlich im Arbeitsgesetzbuch nicht definiert. Sie müssen daher auf Unternehmensebene durch eine Vereinbarung zwischen dem Arbeitgeber und den Arbeitnehmern festgelegt werden.. Diese Einigung kann bei den jährlichen Verhandlungen über die Umsetzung von Maßnahmen zur Regulierung der Nutzung digitaler Werkzeuge und über die Lebensqualität am Arbeitsplatz erzielt werden.

In Unternehmen mit mehreren gewerkschaftlichen Sektionen von Vertretungsorganisationen (in der Regel Unternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten) sollte diese Verhandlung idealerweise jährlich stattfinden. Sie kann jedoch mindestens einmal alle vier Jahre stattfinden, wenn Arbeitgeber und Arbeitnehmer einen Tarifvertrag über die Häufigkeit der obligatorischen Verhandlungen abgeschlossen haben.

Wenn in Unternehmen mit mehr als 11 Beschäftigten keine Vereinbarung ausgehandelt oder erzielt wird, erstellt der Arbeitgeber nach Anhörung des Wirtschafts- und Sozialausschusses eine "Charta", in der die Bedingungen für die Ausübung des Rechts auf Unterbrechung der Zusammenarbeit festgelegt sind. Diese Charta sieht beispielsweise die Durchführung von Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen für die sinnvolle Nutzung digitaler Werkzeuge sowohl für Führungskräfte als auch für Mitarbeiter vor.

  • "Ein weiches und angenehmes Gefühl".

    24,99€

    Filzkissen - Schreibunterlage XL im Filz für das Amt.

  • "Meine Büroarbeit scheint weniger belastend zu sein.

    90€ 100€

    Bigboard + Minimouse - Echte Bambus-Tastatur und -Maus und filigran lackiert.

  • "Bringt Wärme und Originalität ins Büro!"

    30€

    Minimaus - Kabellose Maus hergestellt aus echtem Bambus und filigran lackiert.

  • "Eleganz und Wärme für Ihr MacBook

    30€

    Bambus-Haut - Echter Bambus-Schutz für 13" und 16" Macbooks.

Die Werkzeuge

Aber zu fühlen bequemes Arbeiten von zu Hause ausSie dürfen sich nicht nur auf Ihr Recht auf Unterbrechung der Verbindung verlassen: Sie müssen sich selbst organisieren und eine Arbeitsmethode Es ist wichtig, eine Grenze zwischen Ihrem Berufs- und Privatleben zu ziehen, damit Sie sich wohlfühlen und gleichzeitig Ihre Aufgaben effizient erledigen können. Wichtig ist vor allem, dass es Ihnen gelingt, zwischen Ihrem Berufs- und Ihrem Privatleben eine Grenze zu ziehen.

Glücklicherweise gibt es inzwischen mehrere praktische und leicht zugängliche Hilfsmittel, die Ihnen helfen, ein gesünderes Arbeitsleben zu Hause zu führen. Einige der bekanntesten und wirksamsten sind Google Focus, Android-Profile und die Focus-Funktion im neuesten iOS 15-Update.

Google Fokus

Für Nutzer von Android 9 und 10 bietet Google den Focus-ModusIn diesem Modus werden Anwendungen angehalten, um zu verhindern, dass sie geöffnet werden, und es werden auch keine Benachrichtigungen angezeigt, die Sie stören oder ablenken könnten. Dieser Modus "pausiert" Anwendungen, um zu verhindern, dass sie geöffnet werden, und um die Anzeige von Benachrichtigungen zu verhindern, die Sie stören oder ablenken könnten.

Der Focus Mode von Google ist einer der vielen Dienste, die als "Wellness" eingestuft werden. Es bietet unter anderem Timer für Anwendungen und Websites, damit Sie Ihren Zeitplan besser verwalten können. Focus ermöglicht es Ihnen auch, einige oder alle Arten von Benachrichtigungen auszuschalten, Ihr Arbeitsprofil vorübergehend zu deaktivieren und schließlich den "Ruhemodus" zu aktivieren, wenn Sie nicht gestört werden möchten.

Das Google Focus-Tool bietet weitere Zusatzfunktionen, wie z. B. die automatische Auslösung nach dem Zeitplan des Nutzers, die Zeitplanung und die Möglichkeit der Deaktivierung für 5, 15 oder 30 Minuten.

https://media.begeek.fr/2019/12/google-focus-mode-feat.jpg
Google Focus-Anwendung

Android-Profile

Auf Ihrem Android-Gerät können Sie ein Geschäftsprofil einrichten, um eine Grenze zwischen Anwendungen, Geschäftsdaten aus Anwendungen und persönlichen Daten zu ziehen. Zu diesem Zweck speichert dieses Tool Ihr Arbeitsprofil in einem separaten Teil Ihres Geräts. Auf diese Weise bleiben Ihre persönlichen Aufgaben privat und werden nicht durch Ihre beruflichen Aufgaben beeinträchtigt.

Sie können einen IT-Support-Mitarbeiter bitten, Ihnen bei der Verwaltung Ihres Arbeitsprofils zu helfen. Seien Sie versichert, dass diese Person keinen Zugang zu Ihren persönlichen E-Mails oder Anwendungen hat, geschweige denn zu Ihren persönlichen Daten. Er oder sie verwaltet nur die Werkzeuge und Elemente, die mit Ihren beruflichen Aufgaben zusammenhängen (berufliche E-Mails, berufsbezogene Anwendungen, berufliche Daten usw.).

Warum Sie Android Multi-User ausprobieren sollten | The sweetest haom
Profilfunktion unter Android

iOS 15

Mit dem Update iOS 15 bietet Apple neue Funktionen zum besseren Fokussieren, Erkunden, in Kontakt bleiben und andere Dienste, die für die Telearbeit sehr nützlich sein könnten.

Mit diesem Update werden Ihre FaceTime-Anrufe viel natürlicher. Diese Anrufe sind nicht mehr auf Apple-Geräte beschränkt, denn Sie können jetzt einen Link von Ihrem Apple-Gerät (iPad, iPhone oder Mac) erstellen und Ihren Anruf über Drittanbieterprogramme mit einem Windows- oder Android-Gerät teilen.

Sie werden vor allem die Tools zu schätzen wissen, die Ihnen helfen, sich zu konzentrieren und Ablenkungen zu vermeiden. In der Tat bietet iOS 15 die Funktion "Fokus", mit der Apps und Benachrichtigungen nach dem gefiltert werden, was Sie für wichtig halten.

iOS 15: So funktioniert der Fokus-Modus - actusmartphone.de
Fokus-Anwendung auf iOS 15

Die Umwelt

Jetzt, wo Sie die Werkzeuge haben, um Förderung der Kreativität und Konzentration, sollten Sie sich jetzt Gedanken über die Einrichtung eines Arbeitsumfelds machen, in dem Sie sich bei der Telearbeit wohl fühlen.

Um eine Grenze zwischen Arbeit und Privatleben zu ziehen, sollten Sie damit beginnen Organisieren Sie Ihren Arbeitsbereich so, dass er vom Rest des Hauses isoliert ist.. Sie können Ihr Büro zum Beispiel in einem Raum einrichten, in dem es keine Sicht auf mögliche Ablenkungen gibt. Wenn dies nicht möglich ist, grenzen Sie Ihren Arbeitsbereich durch Möbel, Trennwände usw. ab.

Die Grenze zwischen Berufs- und Privatleben ist also nicht nur psychologisch, sondern auch physisch. So können Sie beispielsweise Ihren PC ausschließlich für die Arbeit nutzen und Ihren Laptop oder Ihr Tablet für die Entspannung reservieren. Sie können diese Grenze sogar noch verstärken, indem Sie konzentrationsfördernde Geräte für Ihre Arbeitsaufgaben verwenden, wie z. B. einen Tastatur und Maus aus Bambus zum Beispiel. Es ist allgemein bekannt, dass Holz Aufmerksamkeit, Kreativität, Konzentration, Lernen und Produktivität fördert.

Legen Sie schließlich eine feste und genaue Arbeitszeit fest und achten Sie darauf, dass Sie diese möglichst jeden Tag einhalten. Wenn Sie diese Tipps befolgen, werden Sie in der Lage sein, die Telearbeit erfolgreich zu nutzen. Sie werden Ihre Arbeitsaufgaben effizienter erledigen und in der Lage sein Ihr Privatleben von Ihrem Berufsleben zu trennen.

Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Teilen bereichert andere, ohne Sie zu verarmen:

Teilen auf facebook
Facebook
Teilen auf twitter
Twitter
Teilen auf linkedin
LinkedIn
Teilen auf pinterest
Pinterest
Teilen auf whatsapp
WhatsApp